Wenig begangene Pfade und Wege führen uns in die Bergewelt der “Alpenwelt Karwendel”. Tages- und Mehrtagestouren ohne große technische Schwierigkeiten lassen Raum für Entspannung und Genuß in großartiger Umgebung.

Früher hat man einfach Bergsteigen gesagt. Das Besteigen von Gipfeln, teils auf Wegen und Pfaden, teils weglos mit leichten Klettereien.
Gipfelziele sind hier  z.B. die Obere Wettersteinspitze, Arnspitze, Wörner...

Bergwandern ist für uns alles wo zum Fortbewegen keine Hände zur Fortbe-
wegung notwendig sind.
Gipfelziele sind hier z.B. alle Berge im Estergebirge, Schöttelkarspitze, Soiern, Brunnsteinspitze...
Auch Durchquerungen sind im Karwendel und Wettersteingebirge ohne große Kletterpassagen möglich.

Bergführer und mehr aus Mittenwald

Bergschule Alpenwelt Karwendel

Gleierschtal

Kleine Karwendeldurchquerung

                                              [Karwendeldurchquerung]

 

 

 

 

Schachen

Spitzenwanderweg auf die Zugspitze
         
                                             [Spitzenwanderweg]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2019
Bergschule
Alpenwelt Karwendel