Kletterrouten am Rauchkopf

 


Neue, von Stefan Adam und Michael Adelbert eingerichtete Kletterrouten
in der N├Ąhe der Mittenwalder H├╝tte (1519 m).
Eignen sich hervorragend f├╝r Anf├Ąnger und zur Ausbildung.

Charakter: Platten - und Wandkletterei an ├╝berwiegend festen und rauhen Fels;
gute bis sehr gute Absicherung; haupts├Ąchlich leichte und mittelschwere Routen;
30 - 50 m Wandh├Âhe; durch die westseitige Ausrichtung erst ab Mittag Sonne.

Rechter Teil
11  Adamo    4+    (1.SL 5H, 2.SL 10H)
12  Variante    4+    (3H)
13  Bronko    4    (9H)
14  Karwendelzwerg  3  (1.SL 9H, 2.SL 7H)

Zugang: Von der Mittenwalder H├╝tte den Steig Richtung Lindenkopf folgen.
Man ├╝berquert eine gro├če Rinne und erreicht etwas sp├Ąter einen mit Drahtseilen gesicherten Felsaufschwung. Hier befindet sich direkt oberhalb des Weges der Klettergarten.
Die Routennamen sind angeschrieben.

Linker Teil
 1   Alpini           4    (8H)
 2   Michelluzzi    6   (11H)
 3   Gully           6+  (8H)
 4   XXX 32      7-   (10H)
 5   Raupe      3+  (6H)
 6   Sigi        4+   (8H)
 7   Roy       4+   (9H)
 8   Sushi     4+  (9H)
 9   Quaksi    5    (5H)
10   Sali        5    (5H)

Ausr├╝stung: 60 m Einfachseil,
12 Expresschlingen und Steinschlaghelm! 

Achtung:
Kletterer nehmt bitte R├╝cksicht auf die Nutzer des Weges zum Lindenkopf    - danke

 

Kletterrouten um die Karwendelgrube

 

Panoramablick auf die Karwendelbahn Bergstation und seine Kletterm├Âglichkeiten:
A) Mittlerer Karwendelkopf (2365 m)
       - vier eingebohrte Mehrseill├Ąngen - Routen von 5- bis 7-
B) Westl. Karwendelspitze (2385 m)
       - NO-Kante 4+,   4 Seill├Ąngen, alpin

C) Am Mittler - Klettergarten mit neun eingebohrten Routen.

1. Die Letzte 7
2. Wadlbeisser 7-
3. Fingerstupfer 7-
4. Hiltiman 5
5. Freche Dachl 5
6. Krummer Ri├č 5-
7. Bernie 6
8. Sau zach 7-
9. Alte Schneehenn 6+/7-

 

 

[zur├╝ck]

Einige ausgew├Ąhlte Topos alpiner Routen: Ausgangspunkt ist die Mittenwalder H├╝tte. Der komplette F├╝hrer ist ├╝ber die Bergschule erh├Ąltlich.

Gerber SW-Grat
Viererspitze SW-Grat
Kofler-Turm SW-Grat
K├Ąpt┬┤n Kriner

Gerber SW-Grat